Bartscher Stabmixer MX250 mit 250W und 15000UpM - 130115

295,68 €* Ihr Vorkasse-Preis

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten


308,00 €* Sondernettopreis

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit 3 - 5 Werktage

 
  • 130115B
  • 1 kg

Unser Service
  • Professionelle Beratung
  • Finanzierung und Leasing
  • Shipping Worldwide
Ein vielseitiger Begleiter in der Küche ist dieser Stabmixer von Bartscher. Egal ob es warme... mehr

Gewerbeküchen für München - Oberland & Niederbayern !

Gastronomietechnik weltweit


Produktinformationen "Bartscher Stabmixer MX250 mit 250W und 15000UpM - 130115"

Ein vielseitiger Begleiter in der Küche ist dieser Stabmixer von Bartscher. Egal ob es warme bzw. kalte Speisen oder auch Schokolade, Soßen und Cremes zu pürieren gilt, dieser Stabmixer ist zu allem bereit.

  • Gehäuse Kunststoff, orange
  • Abnehmbarer Mixstab aus Edelstahl
  • Mixstab bis ca. 20 Liter
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung: max. 15000 UpM
  • Kabellänge: ca. 1,8 m
  • Anschlusswert: 0,25 kW / 230 V 50-60 Hz
  • Stablänge 25 cm
  • Maße: Ø 7,5 cm, Länge 52 cm

Gastrostellwerk bietet ihnen neben diesem sehr hilfreichen Stabmixer auch viele weitere praktische und günstige Gastroartikel für ihren Gastronomiebereich.

Fragen zu diesem Artikel?

Hinweis zur Warennahme

PDF - Wichtige Hinweise zur Annahme der Lieferung >>


B2B-SHOP

Der Gastrostellwerk Online-Shop beliefert ausschließlich Unternehmer im Sinne des § 14 BGB (gewerbliche Betriebe), Selbständige, Vereine, Behörden, betriebliche und soziale Einrichtungen.

Hinweis für alle Garantieansprüche: Die von uns gelieferten Geräte sind ausschließlich von einem autorisierten Fachpartner zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Dies bezieht sich auf alle Elektrogeräte, die ohne Stecker geliefert wurden, auf alle Gasgeräte, auf Kühlgeräte die zum Anschluss an eine externe Zentralkälte vorbereitet sind sowie alle Kühlaggregate die separat montiert werden müssen und allen Spülmaschinen und Kombidämpfer.

Hinweis für die Warenannahme: Bei Anlieferung ist die Ware auf Transportschäden (ausgepackt) und Fehlmengen zu prüfen. Eventuelle Schäden/Fehlmengen sind schriftlich auf dem Lieferschein/Frachtbrief zu vermerken und vom Spediteur schriftlich zu bestätigen.
Nachträglich angezeigte Schäden können leider aus versicherungstechnischen Gründen nicht anerkannt werden. Wir weisen darauf hin, dass der Spediteur verpflichtet ist, diese Sichtprüfung abzuwarten.

Top